Dürfen wir vorstellen…

… den Ackersenf! In knapp 3 Wochen hat sich der letzte Blumenkasten in einer wilden Wiese verwandelt. Die ersten Blumen sind auch tatsächlich aufgeblüht, was die Identifikation der Pflanzen wesentlich vereinfacht hat. Zumindest das erste „Unkraut“ konnte ich nach kurzer Recherche im Internet erkennen: die schöne Unbekannte mit den gelben Blühten ist wohl Ackersenf. „Dürfen wir vorstellen…“ weiterlesen

Zuckerfreie Ernte

Am Freitag war es so weit: der kleine Pfirsich lag da neben dem Baum. Er war schon so schön rot und hat schon sehr verlockend ausgeschaut. Er musste einfach bald reif sein. In der Hektik der letzten Tage hatte ich leider keine Zeit gehabt, Recherchen zum Thema „Wie erntet man Pfirsich(e) richtig“, plötzlich ist es auch hinfällig geworden. Die Natur wartet nicht, dass wir uns für sie Zeit nehmen, das kann manchmal einen überraschen. „Zuckerfreie Ernte“ weiterlesen

Sommerpause

Diese Woche hat der Sommer Pause gemacht, und wir haben einen zweiten Frühling erlebt  😉 Das hat allen gut getan! Vor allem der Pfirsichbaum hat davon profitieren können, und hat sich ein wenig erholt: es zeigen sich bereits neue, frische Blätter. Hoffentlich konnte er genug Kräfte tanken, bevor die nächste Hitzewelle kommt! Er arbeitet jedenfalls fleißig an seinem kleinen Pfirsich weiter.  Der Gießaufwand war auf einmal auch richtig reduziert, was mehr Zeit für die gemütliche Runde auf dem Balkongarten bedeutete 😉 „Sommerpause“ weiterlesen