Ich habe einen Plan!

Dieses Jahr lässt der Frühling besonders lang auf sich warten. Sehen wir es doch positiv, das hat auch Vorteile: ich konnte mehr Zeit in die Planung investieren, und ich bin mit dem Ergebnis ganz zufrieden. Wie angekündigt gibt es jetzt eine kleine Skizze meines Balkons. Zugegeben, es ist keine wissenschaftliche Arbeit, aber man kann sich schon die künftige Balkongestaltung ganz gut vorstellen. Bei der Gelegenheit habe ich gleich ein paar kleine Umstellungen durchgeführt:

  • der Tisch ist näher ans Fenster gerückt: man kann besser in den Garten hinunterschauen.
  • er ist (momentan nur auf dem Papier) nicht mehr viereckig, sondern rund.
  • er wird voraussichtlich etwas kleiner,  zwei Weingläser werden darauf noch Platz finden ;-).

Ab jetzt wird es immer konkreter. Ich weiß, wie viel Platz ich für Pflanzen habe, und welche Gefäße ich verwenden kann. Die gärtnerische Gestaltung kann bald beginnen. Ich freue mich schon!

Ach ja:  habt ihr Ideen, wo ich einen netten, runden Tisch finden kann?

 

 

 

Autor:

Wiener Balkongärtnerin

Ein Kommentar zu „Ich habe einen Plan!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s